Internationales Recht - Auslandsgeschäfte rechtssicher gestalten.

Auslandsgeschäfte sind wie Expeditionen. Um sicher anzukommen, bedarf es lokaler Kenntnis und das richtige Rüstzeug.

IT Recht - Vorsprung durch Weitblick

Unsere Anwälte navigieren Sie sicher durch das sich schnell ändernde IT Recht im Bezug auf Industrie 4.0, Big Data oder Blockchain.

Internationaler Datenschutz - Sicheres Abenteuer

Internationales Datenschutzrecht - Ein Schutzschirm für Ihre Daten. Damit Ihr Abenteuer nicht zum Verhängnis wird

Fackeln Sie nicht lange - Markenrecht

Wenn sich Plagiate & Co. wie ein Lauffeuer verbreiten, sind Ruf und Unternehmen nachhaltig gebrandmarkt.

Starkes Finish - IP Recht

Ein guter Start ist halb gewonnen. Nutzen Sie das IP Recht damit Ihre kreative Leistung nicht auf der Strecke bleibt.

Sicher in der Spur

Medienrecht und Internetrecht ändern sich rasant. Manchmal bedarf es eines Sprints, um den Anschluss nicht zu verpassen

Anwaltskanzlei in Neuseeland

Rechtssicherheit im internationalen Rechtsverkehr

Unsere Anwälte aus Neuseeland und Deutschland sind mit grenzüberschreitenden Rechtsgeschäften bestens vertraut. Wir bieten Ihnen mehr Rechtssicherheit im internationalen Rechtsverkehr.

Vorteile der Zusammenarbeit mit uns

Vermögensschutz

Risiken minimieren

Frisches und kreatives Denken

Internationale Expertise

Wir sprechen Ihre Sprache

Wir sind international vernetzt

Dauerhafte Unterstützung 

Fachgebiete

Medienrecht und Internet

Wir beraten und vertreten Unternehmen in allen Fragestellungen rund um den gewerblicher Rechtsschutz, das Wettbewerbsrecht, IT-Recht, Urheberrecht, E-Commerce, Internetrecht und Domainrecht.

Weiterlesen

Datenschutzrecht

Als IT-Kanzlei sind wir darauf spezialisiert, Haftungsrisiken zu minimieren und Konflikte vorzubeugen. Unsere Anwälte unterstützen wir Sie bei allen Aspekten des internationaler Datenschutz und -trans

Weiterlesen

Design Recht

Wir nehmen uns die Zeit, Ihr IP Portfolio genau zu analysieren und beraten Sie kompetent und kosteneffektive bei der Durchsetzung und Verteidigung Ihrer IP Rechte in nationalen wie internationalen Ver

Weiterlesen

IT Recht 

Als internationale Anwaltskanzlei helfen wir Unternehmen dabei, juristische Entwicklungen in diesem hochdynamischen Umfeld im Blick zu behalten und den digitalen Wandel aktiv zu gestalten. 

Weiterlesen

Internationales Wirtschaftsrecht

Auslandsgeschäfte rechtssicher zu gestalten. Wir sind spezialisiert auf die optimale Absicherung von Geschäftsverträgen im In- und Ausland. 

Weiterlesen

Markenrecht in Neuseeland

Wir unterstützen Sie weltweit, beim Aufbau eines starken Markenportfolios und bei der konsequente Verwertung Ihrer Markenrechte.

Weiterlesen

Aktuelle Veröffentlichungen

Deutsche Anwaltskanzlei bei CeBIT in Australien

Deutsche Anwaltskanzlei bei CeBIT in Australien Auch dieses Jahr ist LawDownUnder, die deutsche Anwaltskanzlei in Australien bei der CeBIT in Sydney dabei. Als Teil des deutschen Messestandes lädt die unabhängige Rechtsanwaltskanzlei LawDownUnder aus Neuseeland Besucher und Teilnehmer zum Gespräch rund um die Themen Blockchain, Big Data, Internet 4.0, digitales Marketing, Netzsicherheit ein. Die CeBIT Australien findet vom 23.... View Article

Aktuelles

Offenes WLAN in Deutschland – Na endlich!

Offenes WLAN in Deutschland – na endlich! Deutschland kommt im 21. Jahrhundert an. Offenes WLAN kann nun an Kunden angeboten werden, ohne dass sich der WLAN Betreiber dem Risiko aussetzt, kostenpflichtig abgemahnt zu werden, falls Nutzer illegale Inhalte aus dem Internet abrufen. Der vom Kabinett beschlossene Gesetzentwurf zur Änderung des Telemediengesetzes schafft die viel kritisierte Störerhaftung auf Unterlassung ab... View Article

Nachlassabwicklung in Neuseeland

Bei der Nachlassabwicklung in Neuseeland spielt der Nachlassverwalter eine ganz zentrale Rolle. Der Nachlass geht nämlich nicht unmittelbar auf die Erben über, sondern zunächst auf den Nachlassverwalter. Nachlassverwalter “executor” Ein Nachlassverwalter kann aufgrund einer testamentarischen Verfügung zur Abwicklung des Nachlasses bestellt sein (“executor”). Hat der Erblasser durch Testament eine Person bestimmt, die den Nachlass verwalten soll,... View Article

GEMA und Youtube unterzeichnen Lizenzvertrag

GEMA und YouTube einigen sich auf einen neuen Lizenzvertrag Nach jahrelangem Streit unterzeichneten YouTube und die Rechteverwertungsgesellschaft GEMA im November 2016 einen neuen Lizenzvertrag. Die Google-Tochter und die Rechteverwertungsgesellschaft GEMA hatten jahrelang über die Verantwortlichkeit der Videoplattform YouTube für rechtswidrig eingestellte Musikvideos gestritten. Im Raume steht die Frage, ob die GEMA gegen YouTube einen Anspruch auf Schadensersatz oder... View Article

OLG Hamburg: Kein Schadensersatz gegen Youtube

Mit Urteil vom 1.7.2015 hat das OLG Hamburg entschieden, dass die GEMA keinen Schadensersatz gegen Youtube gelten machen kann für Musikvideos, die YouTube Nutzer rechtswidrig auf hochladen. YouTube sei als Hostprovider anzusehen und hafte daher nicht direkt für Urheberrechtsverstöße ihrer Nutzer. Anspruch auf Schadensersatz gegen YouTube wegen Urheberrechtsverletzung der Nutzer Ein Anspruch auf Schadensersatz gegen YouTube wird... View Article

WLAN Betreiber: Vorsicht Haftung

Der Streit um die sogenannten Störerhaftung von WLAN Betreiber in Deutschland dauert an. Im Grundsatz haftet für Urheberrechtsverletzungen – genau wie bei allen anderen Rechtsverletzungen – derjenige, der die Rechtsverletzung begeht (Täter). Problematisch ist jedoch seit einiger Zeit, inwieweit eine mittelbare Haftung des WLAN Betreibers in Betracht kommt, über dessen WLAN von einem Dritten Urheberrechtsverletzungen begangen warden (Störerhaftung).... View Article

View Article

News & Events

EUIPO launches eAppeal system

The European Union Intellectual Office (EUIPO) has launched an eAppeal system that allows customers to file an appeal online in relation to community trade mark and design decisions.  An online appeal in relation to a community trademark incurs a fee of 720 EURO and an appeal in relation to a community design costs the applicant 800 EURO.... View Article

Germany bans creepy doll over privacy concerns

Feb 21, 2017

The smart doll “Cayla” is a very creepy example of the ongoing data security and privacy concerns that hamper the widespread adoption of Internet of Things. German regulators (Bundesnetzagentur) have removed the smart doll “Cayla” from the market warning that hackers can use Cayla to access and misuse personal data of children through an unsecured Bluetooth connection. Privacy concerns... View Article

Read More

Rechtsratgeber

Geistiges Eigentum

Das auf englisch verfasste white paper vermittelt ein Grundverständnis der wichtigsten Formen des geistigen Eigentums. Die wichtigsten IP Rechte wie z. B. Marken, Design, und Urheberrechte werden diskutiert. Sichern Sie sich eine kostenfrei Kopie des IP Recht White Paper.

Datenschutzrecht und IT Sicherheit

Datenschutz und IT Sicherheit werden in diesem Ratgeber diskutiert. Den Rechtsratgeber können Sie hier kostenfrei herunterladen.