IT Industrie in Neuseeland

September 26, 2013 by
Email this to someonePrint this pageShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Gründerzeiten

Die Transformation Neuseelands von einem Agrarland zur einer Dienstleistungsgesellschaft ist in vollem Gange. Besonders dynamisch ist das Wachstum in der IT Branche und dem Telekommunikationssektor (sog. ICT Branche). Die ICT Branche wächst in Neuseeland so schnell, dass es an allen Ecken an hochqualifiziertem Personal fehlt und das obwohl der ICT Sektor derzeit nur 5% des BIP ausmacht.

Der IT Sektor allein wuchs seit 2002 um jährlich 10 %. Investitionen in der IT Industrie sind gefragt, denn der sogenannte weightless export, also der Export von Innovation und Ideen, ist angesichts Neuseelands relativer geographischer Isolation, eine gute Idee. Erfolgreiche start-ups wie zum Beispiel Orion Healthcare, Xero und Green Button haben es vorgemacht und eine ganze Aarmada an neuen dynamischen und erfinderischen IT start-ups versuchen es Ihnen gleich zu tun. Innovation wird in Neuseeland ganz besonders mit Wirtschaftswachstum und einer Steigerung des gesellschaftlichen Wohlstandes verbunden. Die Innovationspolitik ist daher auch in Neuseeland ein zentrales politisches Thema.

Die Regierung treibt deshalb die Regulierungsreform weiter voran und vereinfacht, überarbeitet und konsolidiert wichtige Wirtschaftsgesetze (sog. business law reform). Dazu gehört auch die Reform des Patentrechts.

Tags: , , ,