Medienrecht

February 9, 2016 by

Medienrecht

Kaum ein anderes Rechtsgebiet ändert sich so rasant wie das Medienrecht. Nicht nur die sogenannten „neuen Medien“ werfen regelmäßig Fragen auf. Auch klassische Medien haben durch fortschreitende Technologien zunehmend mit neuen Herausforderungen zu kämpfen. Gesetze aber auch Vertragsgestaltungen unterliegen bei den fortlaufenden Entwicklungen der Informationstechnologien einem stetigen Anpassungsdruck. Medienrecht in Neuseeland

Technologie und Inhalte beeinflussen sich spätestens seit der zunehmenden Digitalisierung gegenseitig – eine Entwicklung, die wir durch unsere Fokussierung auf IT-Themen fest im Blick haben. Dabei richtet sich unsere Expertise nicht nur auf rechtliche sondern auch auf technische Zusammenhänge.

Medienrecht im Internet

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Sowohl für Betreiber als auch Nutzer internetbasierter Angebote gelten eine Vielzahl rechtlicher Regelungen. Für Sie kümmern wir uns um Fragen zu E-Commerce-Angeboten, Social Media und zum geistigen Eigentum. Wir erstellen AGB und beraten zu Haftungsfragen und Pflichtangaben im Internet. Damit Sie sicher mit den alten und neuen Medien umgehen können, bringen wir als IT-Kanzlei unsere ganze Erfahrung in Ihre Projekte ein.

Wir beraten und vertreten Unternehmen in allen Fragestellungen rund um den gewerblicher Rechtsschutz, das Wettbewerbsrecht, IT-Recht, Urheberrecht, E-Commerce, Internetrecht und Domainrecht.

Hier die Schwerpunkte im Überblick:

• Urheberrecht

• Namens- und Markenrecht

• Medien-Vertragsrecht

• Domainrecht

• Wettbewerbsrecht

• Neue Medien

Internetrecht

• Zulässigkeit von Geschäftsmodellen

• Aufbau von Online-Shops und Plattformen

• Endnutzer Lizenzverträge (EULA)

• Zulässigkeit von Onlinemarketing

• Nutzungsbedingungen